Ich würde so gerne Bahn fahren.

Liebe Bahn,

Danke für Deine freundliche Post und das Angebot einer „Jubiläums-BahnCard 25“ zum Preis von nur 25 € für ein Jahr. Ich würde Dein Angebot sehr gerne annehmen, denn ich bin viel unterwegs – beruflich und privat. Besonders häufig reise ich ins Rheinland (Köln/Bonn), nach Bayern, nach Berlin, Prag und Dresden. Ich war von 365 Tagen im vergangenen Jahr an etwa 100 Tagen unterwegs. Da könnte sich sogar eine „Bahncard 100“ lohnen. Ich habe schon darüber nachgedacht. Allein, Dein Angebot ist leider so mies, dass ich meine Termine nicht halten könnte: Mit dem Auto brauche ich für die 565 Kilometer von Görlitz nach Augsburg 5 Stunden und 26 Minuten. Mit der Bahn brauche ich für die gleiche Strecke mindestens 8 Stunden und 23 Minuten wenn alle Züge pünktlich fahren!

Ich muss jetzt leider mal laut werden: JETZT BAUT ENDLICH DIE ICE-STRECKEN DRESDEN-GÖRLITZ UND BERLIN-GÖRLITZ-PRAG. Seit 40 Jahren wird geredet und geplant (Die Deutsche Reichsbahn hatte geplant, dass die Strecke Dresden-Görlitz bis 1995 elektrifiziert ist!) IHR HÄNGT ZWEI GANZE NACHBARLÄNDER AB. (Von der Region dazwischen ganz zu schweigen). Ich würde wirklich sehr, sehr, sehr gerne Bahn fahren, weil mir Autofahren gar keinen Spaß macht. Aber ich habe keine Wahl. Ich würde nichts lieber tun als Bahn fahren. Bitte lasst mich Bahn fahren! Bitte, bitte, macht diese Strecken endlich ICE-fähig!